Brustaufbau mit Eigengewebe-
kommt das auch für mich in Frage?

 

Liebe Ratsuchende,

das Thema Brustaufbau mit Eigengewebe (oder auch Brustrekonstruktion) ist sehr vielschichtig und daher oft verwirrend. Leider bekommen nur die wenigsten Frauen einen wirklich objektiven Rat, was möglich ist. Auch in einem Brustzentrum bekommen Sie nicht unbedingt alle Informationen, die es gibt oder auch alle Möglichkeiten des Brustaufbaus mit Eigengewebe angeboten.

Seit mehr als 10 Jahren bin ich als Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie auf dem Gebiet des Brustaufbaus mit Eigengewebe tätig und habe diese Seite erstellt, um die Fragen, die mir die Frauen in all den Jahren gestellt haben, einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Es hat mich immer wieder erstaunt und betroffen gemacht, wieviel falsche Informationen rund um das Thema Brustaufbau mit Eigengewebe verbreitet, wieviele einseitige Darstellungen es gibt und wie oft die betroffenen Frauen dadurch eine nicht selten jahrelange Odyssee hinter sich bringen, ehe sie häufig nur durch Zufall an einen Arzt geraten, der Ihnen helfen kann.

Ich möchte an dieser Stelle versuchen, Ihnen das Thema Brustaufbau mit Eigengewebe so verständlich und umfassend wie möglich zu erklären.


Dr. Frank Busse                                                                                           Wasserburg am Inn, im Jan. 2012

Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie

www.dr-frank-busse.de

Hinweis: Diese Seite ist laufenden Veränderungen unterworfen. Trotz aller Sorgfalt können sich Fehler in der Darstellung eingeschlichen haben. Die hier dargebotenen Informationen ersetzen daher nicht ein ausführliches Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt. Nach dem Heilmittelwerbegestz dürfen Vorher-Nachher-Abbildungen nicht gezeigt werden, daher finden Sie auf dieser homepage lediglich Beschreibungen. Ich habe versucht, nach bestem Wissen den aktuellen Stand des Wissens hier sachlich und neutral zusammen zu tragen.